Fachgruppe Einigung – alternative Streitbeilegung bei Gericht

Statuten der Fachgruppe

Mit viel Schwung und noch mehr Ideen hat am 13.1.2020 die erste Hauptversammlung der Fachgruppe stattgefunden.

Dabei wurde folgender Vorstand gewählt:

Vorsitzende: Mag. Adelheid Beer

StellvertreterInnen:

  • Dr. Felicitas Paller
  • Dr. Leopold Popp
  • MMag. Ulrike Rill

weitere Mitglieder:

  • Dr. Angelika Eisenreich-Graf
  • Mag. Ulrike Toyooka

G.E.M.M.E – Koordinatorin: Mag. Konstanze Thau

Stellvertreter: Dr. Christof Pollak

 

Wer Mitglied werden möchte: E-Mail an adelheid.beer@justiz.gv.at genügt!

 

 

Die am 25.3.2019 gegründete und in der Vorstandssitzung der Vereinigung der österreichischen Richterinnen und Richter vom 27.6.2019 genehmigte Fachgruppe „Einigung – alternative Streitbeilegung bei Gericht“ fördert die selbstbestimmte und nachhaltige Streitbeilegung gerichtsanhängiger Verfahren. Sie bündelt die Energien aller österreichischen Richterinnen und Richter, die an alternativer Streitbeilegung interessiert sind.

Ziel dieser  Fachgruppe ist die Verbesserung der Kommunikation in sämtlichen Verfahren, die Förderung der Arbeitszufriedenheit der Richterinnen und Richter, der Zufriedenheit der Parteien und damit die Förderung des Ansehens der Justiz.

Die Fachgruppe „Einigung – alternative Streitbeilegung bei Gericht“ hat derzeit ca. 70 Mitglieder.

Weitere Informationen sowie die Beitrittsformulare können bei Magister Adelheid Beer abgerufen werden.